•    Kostenlose Lieferung ab 25 EUR in DE
  •    Unsere Service-Hotline 05147 - 8337
  •    Schnelle Lieferung per DHL
  •    Bequemer Kauf auf Rechnung
TIPP!
Der Willi wird´s schon richten

Der Willi wird´s schon richten

25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 1180
Meine Zeit bei Allgaier und Porsche-Diesel 1952 radelte der 25-jährige Willi Stapf 340 km... mehr
Produktinformationen "Der Willi wird´s schon richten"

Meine Zeit bei Allgaier und Porsche-Diesel

1952 radelte der 25-jährige Willi Stapf 340 km von Mitterfels bei Straubing nach Friedrichshafen am Bodensee. Mit dem Gesellenbrief in der Tasche wollte er sich auf gut Glück bei der Firma Allgaier um eine Arbeitsstelle bewerben. Das Unternehmen war ein erfolgreicher Newcomer auf dem boomenden deutschen Schleppermarkt der Nachkriegszeit und fertigte zur damaligen Zeit mehrere Schlepper-Typen. Willi Stapf wurde prompt als Volontär eingestellt, durchlief sämtliche Stationen der Produktion des von Prof. Porsche im Krieg entwickelten Allgaier-Schleppers, Typ AP 17 und wurde schon bald als »ZbVler« (Zur besonderen Verwendung) im Werk eingesetzt. Besonders beim Einlaufen der Dieselmotoren war er immer gefragt. Er optimierte die Grundeinstellungen und kannte alle hiermit zusammenhängenden Justierungsmöglichkeiten.

Wegen seines vorbildlichen Engagements und enormen Fachwissens beförderte man Willi Stapf bald zum eigenverantwortlichen Kundendienst-Monteur. Er bereiste im Auftrag des Werkes ganz Norddeutschland und reparierte zwischen Flensburg und Kassel Allgaier- und Allgaier-Porsche-Traktoren. Rückblickend kann er für sich sagen, dass er alle – noch so »hoffnungslosen« – Fälle zur Zufriedenheit der Kunden und des Werkes reparieren und instand setzen konnte. Immer dabei war sein Allgaier-Kundendienst Fahrzeug, ein Tempo Matador Lieferwagen. Vollgepackt mit Werkzeug und Ersatzteilen war er damit sechs oder manchmal auch sieben Tage in der Woche im Einsatz. Er erlebte das bäuerliche Leben hautnah und war stets ein gern gesehener Gast am Mittagstisch, nahm an Hausschlachtungen teil, lernte Dorfkneipen kennen und saß in mancher geselligen Runde am Küchentisch. So blieb es auch nicht aus, dass er auch schon mal die Tochter des Hauses oder Hofes vorgestellt bekam.

Nach Ende der Allgaier-Schlepperproduktion blieb er den Porsche-Traktoren treu und war ab 1956 auch für die neu gegründete Porsche-Diesel Motorenbau GmbH als Kundendienst-Monteur tätig. Als die Fertigung im modernen neuen Werk am Bodensee anlief, ernannte man ihn schon bald zum Kundendienst-Inspekteur. In dieser Funktion überprüfte er Reklamationsfälle und rechnete diese ab. Er organisierte Informations- und Fortbildungsveranstaltungen für Mitarbeiter und Werkmechaniker, erstellte technische Informationsschriften und Richtlinien. Er erlebte alle Höhen und Tiefen dieser Firma und blieb ihr bis zur Produktionseinstellung im Jahre 1964 treu.

In diesem Buch erzählt Wilhelm Stapf von seinen spannenden Erlebnissen während der Wirtschaftswunder-Jahre. Neben dem sachlichen Blick hinter die Kulissen eines Industriebetriebes der 1950er und 1960er Jahre mit den damals modernsten Produktionsanlagen, erfährt der Leser, wie Traktoren noch bei den Kunden vor Ort gewartet und repariert wurden. Dass bei diesen Einsätzen nicht immer alles wie geplant verlief, belegen Willis zahlreiche Anekdoten. Gelegentlich mussten ganz unkonventionelle Lösungen gefunden werden – frei nach dem Motto »Der Willi wird’s schon richten«. Bislang unveröffentlichte Privatfotos, seltene Druckschriften und Dokumente sowie informative Berichte und unterhaltsame Texte vermitteln dem Leser einen lebendigen Eindruck von den frühen Jahren der Bundesrepublik Deutschland. 

Seiten: 144
Format: 17 x 24 cm
Auflage: 2019
ISBN: 978-3-947780-18-1
Autor: Stapf
Abbildungen: ca. 90 Schwarz-Weiß- und 60 Abbildungen in Farbe
Weiterführende Links zu "Der Willi wird´s schon richten"
Schlüter classic Schlüter classic
9,00 € * 25,00 € *
LIMITIERT
750 STÜCK
LIMITIERT
750 STÜCK
Schlüter classic Schlüter classic
9,00 € * 25,00 € *
Deutz-Schlepper im Einsatz Deutz-Schlepper im Einsatz
9,00 € * 25,00 € *
Zuletzt angesehen